Joachim Hoffmann

Woher komme ich? JoachimHoffmann_quadratisch

30-jährige Erfahrung in und mit Kulturen, für die Hoch-/ Höchstleistung das Natürlichste der Welt ist

Das Entwicklung und Transformation eine Frage von Reflektion und Bewusstheit ist

Das Freude und Flow in Individuen und Teams neue Wirklichkeiten entstehen lassen

Das resonante Visionen Organisationen beflügeln können

Wofür gehe ich?

Für Lebendigkeit – in Individuen und Organisationen, die etwas ausstrahlen, wonach sich „jeder“ sehnt

In Liebe wahrhaftige Beziehungen gestalten und die universellen Gesetze des Lebens entdecken

Für Leistung, die uns wachsen lässt und die mit Sinn verbunden ist

Für ein Füreinander, das man einfach erlebt und erfahren haben muss, um zu wissen, wie nährend es ist

Klarheit, Mut, Fokussierung

Was sind die Wegelagerer des Wandels?

Jede Zukunft hat eine Vergangenheit, die gewürdigt werden will

Die Muster und Schatten der Akteure als auch des Systems als Ganzes

Idealismus ohne Antennen